Kirchen und Kapellen

Kirchen und Kapellen in den Pastoralen Räumen Meschede Bestwig und Schmallenberg-Eslohe

In den Gemeinden unserer Pastoralen Räumen gibt es zahlreiche Kirchen und Kapellen. Wir möchten Ihnen auf dieser Seite nach und nach einige dieser Gotteshäuser besonders vorstellen. Einige Kirchen und Kapellen haben einen besonderen Baustil, eine erzählenswerte Geschichte oder Menschen aus der Gemeinde arbeiten an einem besonderen Projekt.

 

Kirchen und Kapellen in den Pastoralen Räumen Meschede Bestwig und Schmallenberg-Eslohe

Pfarrkirche St. Nikolaus in Cobbenrode

Die St. Nikolaus Kirche in Cobbenrode wurde in das Projekt “Straße der Moderne” (- Kirchen in Deutschland) des Deutschen Liturgischen Instituts (Trier) aufgenommen. Das Projekt möchte zeigen, dass die moderne Sakralarchitektur der Kirchen des 20./21. Jahrhunderts einen ebensolche Qualität aufweisen wie Kirchenbauten der Romantik, der Gotik oder des Barocks.

Zunächst könnte man denken, dass die Kirche zu den alten Gotteshäusern der Region gehört und es nachträgliche Erweiterungen gab. Aber nein, alles wurde von dem Architekten Carl Wibbe im Jahr 1931 geplant und in einem Ablauf errichtet.

Besonders hervorzuhaben sind die Unterschiede zwischen dem klaren Einheitsraum mit dem Großgewölbe und den traditionellen Baumotiven .

(Quelle: https://www.strasse-der-moderne.de/portfolio/eslohe-cobbenrode-st-nikolaus/, Autor: Dr. Heinrich Otten aus Werl)

 

Cobbenroder Jugendliche bauen eine Kirche für die Wildbienen

Mit einer originellen Idee haben sich Firmlinge aus Cobbenrode und Umgebung für den Naturschutz eingesetzt. Sie haben eine Bienenkirche gebaut, die vor der Cobbenroder Pfarrkirche St. Nikolaus aufgebaut worden ist.

In der Firmvorbereitung ging es darum, als Christ in der Welt Verantwortung zu übernehmen – im Naturschutz, für die Umwelt und die Bewahrung der Schöpfung. Die Idee der Bienenkirche stammt aus Süddeutschland. Michael Kloppenburg, Dekanatsreferent vom Dekanat Hochsauerland-Mitte in Meschede hatte das Projekt vorgestellt.

Firmlinge Cobbenrode

Firmlinge Cobbenrode

Die Firmlinge einigten sich auf den Bau einer großen Bienenkirche und starteten mit der Vorbereitung und Erstellung. Mithilfe von einigen Erwachsenen erstellten sie sowohl die Bienenkirche als auch eine Infotafel mit einer Bauanleitung. Ein Nachbau ist durchaus erwünscht.

Cobbenrodes Pastor Danne freut sich, dass die Jugendlichen mit diesem Projekt gezeigt haben, dass sie die Verbindung zwischen Mensch und Natur nicht vergessen haben. Nachdem noch eine Wildblumenwiese angelegt worden ist, finden die Bienen auch Nahrung und Pastor Danne hofft, dass einige Kirchenbesucher beim Anblick der Bienenkirche ins Grübeln kommen und dem Beispiel der Jugendlichen folgen.

(Bilder: Klaus Danne)

Ansprechpersonen

MichaelKloppenburg

Dekanatsreferent
Telefon: 0291 991664