Frauen wandern auf dem Paderborner Karstrundweg über die Hochebene

Diözesanverband Paderborn der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) / Sporthalle in Paderborn-Dahl, Grundsteinheimer Weg 30, 33100 Paderborn
Zu einer aussichtsreichen, 13 Kilometer langen Wanderung lädt der Diözesanverband Paderborn der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) alle Interessierten am Sonntag, 29. Mai, ein.
© Diözesanverband Paderborn der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd)

Die Wanderführerinnen Marita Brall und Dorothee Brünger begleiten die Teilnehmerinnen auf dem Paderborner Karstrundweg vom Ellerbachtal in Dahl auf die Paderborner Hochebene und zurück zum Ausgangspunkt. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Sporthalle in Paderborn-Dahl, Grundsteinheimer Weg 30. Für Anmeldungen und Fragen ist Marita Brall unter Tel. (0151) 42 47 21 21 oder unter marita.brall@kfd-paderborn.de erreichbar.

Die Wanderungen “Frauen unterwegs” finden an unterschiedlichen Orten in der Diözese statt. Gut vorbereitet in Wanderkleidung und mit Verpflegung für unterwegs kann jede Frau teilnehmen. Während der gemeinsamen Zeit in der Natur gibt es viel zu entdecken. Es wird geredet, gelacht, geschwiegen und geistliche Impulse laden zum Nachdenken ein. Weitere kfd-Wanderungen finden am Samstag, 11. Juni, in Geseke, am Samstag, 2. Juli, in Olpe und am Samstag, 23. Juli, in Delbrück statt.