Prof. Niko Paech  Klimaschutz braucht eine genügsame Ökonomie. Wie kann Klimaschutz gelingen?

22. Juni 2022
Geistliches Zentrum Kohlhagen
Geistliches Zentrum Kohlhagen
Mittwoch, 22. Juni, 19.30 Uhr

Geistliches Zentrum Kohlhagen, Kohlhagen 2, 57399 Kirchhundem-Kohlhagen

Das Thema Himmel und Erde ist unmittelbar mit der Frage nach der Verantwortung der Menschen für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen verbunden. Dr. Niko Paech, Professor für plurale Ökonomik an der Universität Siegen und führender Vertreter einer Postwachstumsökonomie, informiert und inspiriert an diesem Abend zu zukunftsweisendem Handeln für einen aktiven Klimaschutz. Was kann jeder Einzelne durch eine individuelle Lebensstiländerung dazu beitragen, dass der notwendige Klimaschutz gelingt? Gibt es so etwas wie eine klimafreundliche Lebensführung? Und wie setzen wir sie um? Das sind Fragen, die anschließend auch im gemeinsamen Gespräch bewegt werden.

Geistliches Zentrum Kohlhagen, Kirchhundem-Kohlhagen, Kohlhagen 2, evelin.matzke@geistliches-zentrum-kohlhagen.de, 02723 718990