Jüdisches Leben  ein Gespräch mit Allon Sander im Spirituellen Sommer 2021

11. August 2021
Schmallenberg
Die Theologin Elisabeth Grube trifft sich mit Allon Sander, jüdischer Autor, Journalist und Filmemacher aus Südwestfalen zum Gespräch über jüdisches Leben, die Bedeutung des Wassers im Judentum und das jüdische Verständnis von Spiritualität.
Mit dem Rauschen des Wassers und dem Klappern des alten Mühlenrades im Hintergrund entwickelt sich in einer angenehmen Leichtigkeit ein Gespräch, welches nicht nur ernste Themen wie die Shoa berührt, sondern auch die bunte Vielfalt und Lebensfreude der Juden in Deutschland zeigt.


Anlass ist das Konzert „An den Wassern von Babylon“ mit Semjon Kalinowsky und Paul Schäfer an der ehemaligen Synagogenorgel in der Kirche in Schmallenberg-Fleckenberg am 13. August 2021, einem der Höhepunkte des Spirituellen Sommers 2021 zum Element Wasser: https://www.wege-zum-leben.com/…/veranstaltu…/detail/…


Den Film können Sie sich hier ansehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Produktion: Dekanat Hochsauerland-Mitte, Studio Schröder