Vom Guten erzählen 2.0  Onlineforum

Noch mehr Beispiele für eine Pastoral des Gelingens
© Dmitry Molchanov / Shutterstock.com

ZIELGRUPPE
Das Online-Forum richtet sich an ehrenamtlich und hauptberuflich Engagierte inkirchlichen Arbeitsfeldern sowie am Thema interessierte Menschen.

TERMIN & ZEITPLAN
30. August 2022
18:45 Uhr – 19:00 Uhr: Technischer Check-In
19:00 Uhr – 20:00 Uhr: Online-Forum

KOSTEN
Die Teilnahme ist kostenfrei.

ANMELDUNG
bildung@liborianum.de oder unter
www.liborianum.de/programm/l01pbpk001

ORGANISATORISCHES
Sie benötigen einen Laptop, PC oder mobiles Endgerät, eine stabile Internetverbindung und ggf. Headset.
Das Prozessteam 2030+ veranstaltet in Kooperation und Trägerschaft des Bildungsund Tagungshauses Liborianum dieses Online-Forum.
Dieses Online-Forum stellt gelungene Projekte in der Pastoral vor. Was entwickelt sich an guten und neuen Wegen? Was macht Mut und sollte weitergetragen werden? Wie lassen
sich Menschen begeistern, an Ideen mitzuwirken?

Stellvertretend für ihre Teams geben die Gäste auf dem Podium kurze Impulse und Einblicke in verschiedene Tätigkeitsfelder. Das Forum möchte interessierte Menschen in den
Austausch bringen und Anregungen zur Umsetzung im eigenen Umfeld bieten.

Die Gäste des Abends:
Dr. Angelika Falkenkötter,
Vorsitzende des Pfarrgemeinderates St. Elisabeth Lippstadt,
mit Blick auf die Aktion „Pfingstbrausen“ – eine missionarische und evangelisierende Initiative zur persönlich-spirituellen Erschließung des Pfingstfestes in einer zunehmend individualisierten Eventgesellschaft
Catrin Geldmacher,
Vereinsvorsitzende des Weltreise durch Wohnzimmer e.V.,
mit Blick auf die Idee, Menschen aus unterschiedlichen Kulturen zusammenzubringen, die ihr Wohnzimmer für eine kleine „Weltreise“ öffnen, von ihrem Herkunftsland erzählen
und den Gästen ein für dieses Land typisches Gericht kochen
Sabine Heßbrügge,
Gemeindereferentin im Pastoralverbund Paderborn Mitte-Süd,
mit Blick auf gelungene Formate der Erstkommunionkatechese,
die die gesamte Familie beim Austausch über den gemeinsamen Glauben unterstützen

Moderation: Maximilian Schultes,
Referent für dialogische Pastoral in Kirche und Gesellschaft, Erzbischöfliches Generalvikariat Paderborn