Sterbehilfe

Katholische Landvolkshochschule Hardehausen, Abt Overgaer Straße 1, 34414 Warburg
Eine Debatte um Selbstbestimmung und Lebensschutz

Wir alle wollen selbstbestimmt und lange leben. Doch was ist selbstbestimmtes Sterben? Ein selbstbestimmter Tod kann angesichts einer Medizin, die ein Leben um viele Jahre zu verlängern vermag, eine wünschenswerte Option sein. Aber wer entscheidet, welche Leiden ertragbar sind und welche nicht? Wie sieht ein würdevolles Lebensende aus? Und was heißt eigentlich „selbstbestimmt“?

Um all diese Fragen kreist die kontroverse Debatte zur Sterbehilfe. Es geht um Leben und Tod, Selbstbestimmung und Würde, Religion, Ethik und Recht. Sterbehilfe ist ein polarisierendes wie emotionales Thema.

In diesem Kurs erhalten Sie wichtige Informationen zur gesellschaftlichen Debatte und klärende Hilfen zur eigenen Haltung.

Kursgebühr: 20,00 €

Weitergehende Informationen zum Programm und zur Anmeldung sind dem angehängten Flyer zu entnehmen:

Sterbehilfe Flyer