kfd-Wanderung

Alsterhalle, , Borgentreich-Bühne
auf dem "Grünen Weg" mit Station an der Klus Eddessen
© Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Diözesanverband Paderborn e.V.

Paderborn. Der „Grüne Weg“ führt über eine Länge von 16 Kilometern um Borgentreich. Auf dem schönen Rundkurs lädt der Diözesanverband Paderborn der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) am Samstag, 23. April, zu einer Wanderung mit spirituellen Impulsen ein. Treffpunkt für alle Interessierten ist um 9.30 Uhr an der Alsterhalle in Borgentreich-Bühne. Ein Besuch der Grotte und der Klus Eddessen gehört zu den Stationen. Für Anmeldungen und Fragen ist Birgit Hengst von der kfd Bühne-Muddenhagen unter Tel. (05643) 94 73 27 oder (0170) 2 92 13 83 und unter birgit.hengst@web.de erreichbar.

30 Frauen nahmen bei wechselhaftem Aprilwetter an der ersten diesjährigen kfd-Wanderung rund um Dörenhagen teil. Das Dorf im Kreis Paderborn feiert sein 800-jähriges Bestehen. Wanderführerin Mary Ewers und ihre Mitstreiterinnen sorgten für viel gute Laune. Informationen aus erster Hand, nachdenkliche Einblicke und spirituelle Impulse machten den Tag zu einem besonderen Erlebnis. Es tat den Frauen sichtlich gut, gemeinsam unterwegs zu sein.

Die Wanderungen “Frauen unterwegs” finden an unterschiedlichen Orten in der Diözese statt. Gut vorbereitet in Wanderkleidung und mit Verpflegung für unterwegs kann jede Frau teilnehmen. Während der gemeinsamen Zeit in der Natur gibt es viel zu entdecken. Es wird geredet, gelacht, geschwiegen und geistliche Impulse laden zum Nachdenken ein.

 

Weitere kfd-Wanderungen sind am Sonntag, 29. Mai, in Paderborn-Dahl, am Samstag, 11. Juni, in Geseke, am Samstag, 2. Juli, in Olpe und am Samstag, 23. Juli, in Delbrück geplant.