Aktuelles_Hauptseite

Wochenendseminar für KommunionhelferInnen vom 26. bis zum 27. Januar 2019

Engel des Elija – Christel Holl© Beuroner Kunstverlag

Behütet und beflügelt – Engel als Wegbegleiter für ein gelingendes Leben

Wie bereits seit vielen Jahren gute Tration laden wir die Kommunionhelferinnen und -helfer zu einem Wochenendseminar in das Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius herzlich ein.

Das Besinnungswochenende von Samstag, 26. bis Sonntag, 27. Januar 2019 steht unter dem Motto
“Behütet und beflügelt – Engel als Wegbegleiter für ein gelingendes Leben”.

Engel sind Boten. Gottes Boten zu uns Menschen. Sie haben etwas Göttliches an und in sich, gleichen äußerlich aber uns Menschen in Gesicht und Statur. Somit verbinden sie Himmel und Erde und verschaffen uns Menschen eine vage Ahnung, was es mit dem Himmel auf sich hat. In den letzten Jahren erfuhren die Engel so etwas wie eine Renaissance. Auch auf weniger religiös gebundene Menschen üben sie eine gewisse Faszination aus. Man verschenkt sie gerne als kleine Figuren, verbunden mit einem Wunsch oder Trost an den Beschenkten. Auch als Handschmeichler werden sie gerne verschenkt. Sie sollen sagen: du bist nicht allein. Jemand geht deinen Weg mit dir. Die Bibel erzählt immer wieder von Engeln – von Gott gesandt, um einen menschenfreundlichen Gott zu verkünden, der die Menschen in ihrer Not, Sorge, Bedrängnis, Angst nicht allein lässt.

Wir wollen versuchen, den Engeln ein bisschen mehr auf die Spur zu kommen. Vielleicht schaffen wir es, ihnen in unserem Leben mehr Raum zu geben. Wir werden uns spirituell, gedanklich und kreativ so manchem Engel nähern.

Anmeldungen nimmt das Dekanat Hochsauerland-Ost entgegen unter: 02961 966119-0 oder per Mail: frank.manegold@dekanat-hsk-ost.de

Den Flyer mit näheren Informationen können Sie im Dekanatsbüro anfordern oder hier herunterladen.