Aktuelles_Hauptseite

Wasser auf Reisen – Der Wasserkoffer von Katharina Krenkel  

 

„Wasser – ein wanderndes und wachsendes Altartuch“ – dieses beeindruckende Häkelkunstwerk der Künstlerin Katharina Krenkel (katharinakrenkel.blogspot.com) sollte in diesem Spirituellen Sommer in der Schmallenberger Pfarrkirche zu sehen sein. Corona hat das verhindert und zugleich ein neues Kunstwerk entstehen lassen. Als ob auch hier gilt: Wasser sucht sich seinen Weg. Dieses lebendige, in immerwährender Bewegung sich befindende, Leben schaffende Element hat die Künstlerin Katharina Krenkel inspiriert, in der jetzigen besonderen Situation, ihr „Wasser“ in veränderter Form im Kleinen auf Reisen zu schicken. Ein Koffer voller Löschwasser (40 x 10 x 25 cm) wird an verschiedenen Orten in ganz Südwestfalen in unterschiedlichen Veranstaltungen auftauchen. Öffnet man den Koffer, dann quillt sprudelnd, springend, fließend „Wasser“ aus dem Koffer heraus:

Gehäkelte Wellen, Wasserringe in mannigfachem Farbspiel machen ihn zu einer sprudelnden Quelle. Für „alle Durstigen“ wie Katharina Krenkel in einer beigefügten Flaschenpost schreibt. Wer aus der Quelle schöpft, der ist und bleibt mit dem Leben verbunden. Katharina Krenkels Wasserkoffer gibt einen inspirierenden Impuls, dem Element Wasser nachzuspüren.

Termine, Orte und Gelegenheiten, an denen der Wasserkoffer geöffnet wird, finden Sie demnächst auf der Website www.wege-zum-leben.com.
Es besteht außerdem die Möglichkeit, den Koffer als „künstlerische Botschaft“ für eine eigene Veranstaltung auszuleihen. Anfragen nimmt das Projektbüro gerne entgegen: info@wege-zum-leben.com.