Material Firmvorbereitung

Perlen des Glaubens: Perle der Gelassenheit

Perle der Gelassenheit

 

Material – Gestaltung der Mitte:

• Blaue Tücher
• Kerze
• Federn
• Glasmurmeln
• Gummibänder

Einführung

• im Raum ankommen, still werden und die Mitte betrachten
• Lied „Let it be“ von Paul McCartney
• Kurze Erklärung zum Lied
• Erklärung:

– Let it be können wir mit „Lass es sein“ bzw. „Lass es geschehen”     übersetzen;
– dieses Lied soll jedem wieder Kraft und Orientierung im Leben geben;
– aber wie geht das, es sein zu lassen oder geschehen zu lassen;
– in der heutigen schnelllebigen Zeit ist genau das schwer;
– deshalb wollen wir in diesem Workshop uns mit der Perle der Gelassenheit beschäftigen.

Einleitung ins Thema

• Einstiegstext zur Perle

“Die himmelblaue Perle ist der Rastplatz im Leben. Hier in der Stille werden Lebenslust und Lebensmut geboren. Hier dürfen wir sein, ohne etwas zu tun. Hier gibt es keine Anforderungen. Genieße einfach.
Auf der anderen Seite der Wüste wartet die blaue Perle der Gelassenheit. Ein Platz, um sich auszustrecken und zu genießen. Oft fragen wir uns selbst: Was soll ich nun machen? Die blaue Perle fragt uns: Was kann ich weglassen? Während der blauen, sorglosen Augenblicke des Lebens schweben wir frei und nichts scheint uns schwer zu sein. Wie die Vögel unter dem Himmel. Gesegnete Augenblicke voller Frieden und Ruhe. Nimm diese Ruheplätze wahr. Das kann eine Stelle in der Natur sein oder ein Mensch, den du gerne magst. Wenn du die blaue Perle in der Hand hältst, fühlst du dich an einen Ort versetzt, wo die Lebenslust wohnt.”

 

• Gummibänder aus der Mitte nehmen

– das Gummiband anspannen und wieder ganz locker lassen
– mehrmals wiederholen
– Begleittext: “So ähnlich ist es oft in unserem Alltag: Es gibt Momente, in denen wir angespannt sind und es gibt Momente, in denen wir ganz locker sind und „chillen“ können.”

ca. 15 min

Erarbeitung

• jeder erstellt seinen eigenen Wochenplan (siehe Anhang Wochenplan)
• mit Farben kennzeichnen, wann die Belastung hoch ist
und wann man „chillen“ kann
• Austausch in Kleingruppen
• Austausch in der großen Gruppe

ca. 35 min

Bibeltext

• Matthäus 6, 25 – 34
• jeder liest einen Abschnitt

Schreibgespräch

• Sorge dich nicht um den morgigen Tag. Wenn ich das höre, dann…

Lied

• „Mit dir chillen“ von Revolverheld

ca. 15 min

 

Tiefenentspannung

• Körperübung zum Loslassen (siehe Anlage)

ca. 20 min

Abschluss

• blaue Perle in die Hand nehmen
• Kurze Runde, wo jeder sagen kann, was einem in dem Workshop gefallen hat bzw. was er auf seinen Weg mitnimmt.

ca. 5 min