Ostersequenz “Victimae paschali laudes”

4. April 2021
Das Video ist online - wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Osterfest!

Dekanatskirchenmusikerin Barbara Grundhoff bereitet die einmalige Ostersequenz “Victimae paschali laudes” mit Sängerinnen und Sängern des Mescheder Stiftschores inhaltlich und musikalisch auf. Vor der beeindruckenden, rund 1000 Jahre alten Kulisse der Pfarrkirche in Schmallenberg-Berghausen setzt sie diese ebenso alte wie mystische Melodie mit deutschen und lateinischen Texten in Szene.

Barbara Grundhoff schafft es, mit ihrer Schola eine stimmlich beeindruckende Version der Ostersequenz zu erzeugen und darüber hinaus liefert sie gleich eine feinfühlige Erklärung und Interpretation des Inhalts. Zusätzlich sind einige Passagen mit Untertiteln versehen, sodass ein Mitsingen der bekannten Melodie möglich ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Konzeption, Impuls, Orgel und Gesang: Barbara Grundhoff

Weitere Sänger*innen: Mechthild und Klaus Leskau, Birgit Ruhrmann und Reiner Hengesbach

Produktion: Dekanat Hochsauerland-Mitte, Studio Schröder

Alle beteiligten Personen wurden vor der Aufnahme negativ auf das COVID-19-Virus gestet.

Zurück