Aktuelles_Hauptseite

Internationaler Appell – Warnung vor Entwertung des Lebens alter Menschen

Die Corona-Krise scheint an so manchen Grundwerten der Gesellschaft zu rütteln. Prominente aus Politik, Gesellschaft, Kirche und Wissenschaft rufen nun in einem internationalen Appell der christlichen Gemeinschaft Sant’Egidio dazu auf, das Leben alter Menschen in der Coronakrise nicht abzuwerten. Die Unterzeichner des Appells wünschen sich eine „moralische Revolte“.

Dieser Appell entstand aus einer Sorge der Gemeinschaft Sant’Egidio über die Zukunft unserer Gesellschaften, die sich in diesen Tagen in der durch das Coronavirus verursachten Krise zeigte. Er ist in verschiedene Sprachen übersetzt und ist auf internationaler Ebene veröffentlicht worden (mit den Namen der Unterzeichner am Ende des Textes). Der Appell richtet sich an alle, Bürger wie Institutionen, und fordert eine entschiedene Veränderung in der Mentalität, die zu neuen Initiativen bezüglich der älteren Bevölkerung im Bereich der Gesellschaft und des Gesundheitswesens führen soll:

Unsere Zukunft – nicht ohne die alten Menschen
Appell zur Humanisierung unserer Gesellschaften. Nein zu einem selektiven Gesundheitswesen

 

Weitere Informationen: https://www.santegidio.org/pageID/37740/langID/de/Unsere-Zukunft–nicht-ohne-die-alten-Menschen-Appell-lesen-und-unterschreiben.html  

 

Für andere da sein
(c) sabinevanerp/Pixabay.com