Spiritueller Sommer

Eröffnung des Spirituellen Sommers 2018

Am 7. Juni 2018 um 18 Uhr wird in der Kirche St. Peter und Paul in Schmallenberg-Wormbach der Spirituelle Sommer eröffnet.

In einer der ältesten Kirchen des Sauerlands bringen Reinald Noisten (Klarinetten), Syavash Rastani (Daf/Rahmentrommel) und der Derwischtänzer Talip Elmasulu in einem 45minütigen Konzert Elemente aus der jüdischen Kultur, der mystischen Tradition im Islam und des Christentums zusammen. Zuvor führt Silke van Doorn, Synodal-Beauftragte für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Wittgenstein und Mitglied im Beirat des Netzwerks „Wege zum Leben“, in Grundlagen und Formen interreligiöser und interkultureller Arbeit ein.

Die Dorfgemeinschaft Wormbach empfängt die Gäste im Anschluss an das Konzert auf Biermann‘s Wiese zum Imbiss (bei schlechtem Wetter in der Scheune), diesmal ergänzt mit vegetarischen Speisen aus der Küche des tamilischen Imbiss Sinthu aus Gleidorf.

Wer möchte, ist dann herzlich eingeladen, selbst aktiv zu werden, wenn die Musikgruppe unter der Leitung von Reinald Noisten noch einmal aufspielt und Marion Noisten interessierte Gäste zu Kreistänzen einlädt, die von verschiedenen Kulturen inspiriert sind.

Das Netzwerk „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“ (www.wege-zum-leben.com) lädt alle Interessierten herzlich ein, dabei zu sein. Um Anmeldung (02972-974017, info@wege-zum-leben.de) wird gebeten.

Spiritueller Sommer 2018 vom 07.06. bis 02.09.2018 in ganz Südwestfalen mit über 300 Veranstaltungen in über 90 Orten im Hochsauerlandkreis, im Märkischen Kreis und den Kreisen Olpe, Siegen-Wittgenstein und Soest.

Programmheft und weitere Informationen: Netzwerk „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“
Poststr. 7
57392 Schmallenberg
02972/9740-17

info@wege-zum-leben.com
www.wege-zum-leben.com