Wort zum Sonntag

Einfach mal rauskommen?!

Monika Winzenick

Wer will das nicht? Raus aus dem Alltag, raus aus dem Beruf, einmal nicht für andere da sein, sondern nur für sich selbst.

Unter diesem Motto steht in diesem Jahr die Walburga Woche, die am 5.5. beginnt. Dabei leitet uns das Buch Exodus. Dieses zweite Buch der Bibel erzählt davon, wie das Volk Israel in Ägypten unterdrückt wurde, wie Mose Gott erfährt, wie das Volk Israel aufbricht in die Freiheit und auf wundersame Weise gerettet wird. Es erzählt auch davon, wie sich das Volk Israel von Gott abgewandt hat und dass Gott trotzdem sein Volk nicht verlassen hat. Und es erzählt davon, wie Menschen immer wieder Gott erfahren haben, gerade auch in schweren, ausweglosen Situationen ihres Lebens.

All diese Erfahrungen sind auch meine Erfahrungen. Oft werde ich unterdrückt und ich bin unfrei in meinem Leben. Ich wende mich von Gott ab und trotzdem erfahre ich ihn immer wieder in meinem Leben. Ich möchte Sie einladen, aufzubrechen und ihr Leben neu in den Blick zu nehmen, aus dem Alltag rauszukommen, durchzuatmen und sich neu auf Gott auszurichten.

Monika Winzenick, Gemeindereferentin im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe