Spiritueller Sommer

Der Spirituelle Sommer 2018 geht zu Ende

Schmallenberger Sauerland
Foto: © Klaus-Peter Kappest

Einladung zu Rückblick und Ausblick auf das neue Leitthema
Am 2. September geht im Abenteuerdorf Wittgenstein, Am Wernsbach 1, in Bad Berleburg-Wemlighausen, der Spirituelle Sommer 2018 zu Ende.

Nach drei erfolgreichen Monaten mit über 300 Veranstaltungen lädt das Netzwerk alle Akteure, Gäste und Förderer des Spirituellen Sommers ein, zum Abschluss gemeinsam Bilanz zu ziehen und in die Zukunft zu schauen. Es beginnt um 14.00 Uhr mit einer Führung durch das 2017 wieder eröffnete Abenteuerdorf in Trägerschaft des Evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein. Die Geschäftsführerin Silke Grübener wird über die Arbeit des Hauses berichten.

Im Anschluss daran blicken die Gäste bei Kaffee und Kuchen gemeinsam noch einmal auf den Spirituellen Sommer 2018 zurück und wagen einen Ausblick auf die Zukunft: Auf ein neues Leitthema für die nächsten drei Jahre und auf die weitere Entwicklung des Netzwerks „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“. Das Netzwerk „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“ (www.wege-zum-leben.com) lädt alle Interessierten herzlich ein, dabei zu sein. Um Anmeldung (02972-974017, info@wege-zum-leben.de) wird gebeten.