Ruhe für die Seele finden …

5. Juli 2020: In der Küche meiner Oma hing direkt über dem Herd folgender Spruch: „Alles aufbewahren und nie etwas wegwerfen – das ist irgendwann nicht mehr zu ertragen.“ Jeder, […]

Aufmunternde und auflockernde Begegnungen und Gespräche!

31. Mai 2020: Von „Lockerungen“ ist viel die Rede während der abklingenden Corona-Pandemie. Grenzsperren und Kontaktverbote werden gelockert. Man darf wieder überall einkaufen. Fußball wird gespielt. Gottesdienste sind wieder öffentlich. […]

Höhen und Tiefen des menschlichen Lebens!

24. Mai 2020: Am kommenden Dienstag darf ich mit 11 Mitbrüdern auf den 13. Jahrestag unserer Priesterweihe zurückschauen. 13 Jahre, in denen ich so ziemlich alle Höhen und Tiefen des […]

Was fehlt, wenn Gott fehlt?

3. Mai 2020: So lautete vor 3 Jahren das Motto der Walburga-Woche in Wormbach. Wir hatten uns damals gefragt, ob uns  Dinge, die in unserem Leben scheinbar selbstverständlich sind, fehlen, […]

“Ich bin da”

19. April 2020: Seit einer Woche feiern wir nun Ostern – liturgisch „wie einen einzigen Tag.“ Seit einer Woche erklingen die österlichen Gesänge, erklingt das HALLELUJA. Bei uns in der […]

Wunder oder Zusammenhalt?

29. März 2020: Was gibt es in diesen Tagen zu Corona bzw. Covid 19 noch Neues aus Laiensicht zu schreiben? Die steigende Zahl der Erkrankten, Statistiken, die Schließung verschiedener Einrichtungen […]

Eine ungewöhnliche Fastenzeit …

22. März 2020: Es war schon ein ungewöhnliches Gefühl, als ich am vergangenen Sonntag für mich allein, wenn auch im Geiste mit und für die Gemeinden und Menschen unseres Pastoralen […]