Aktuelles_Hauptseite

Abschluss eines außergewöhnlichen Spirituellen Sommers 2020

Veröffentlicht
© Schmallenberger Sauerland Touistik, Klaus-Peter Kappest

Die Veranstaltungsreihe endet mit einem Auftritt des Popchors NJoy.

Corona-bedingt in einem reduzierten Format, dennoch mit über 100 Veranstaltungen in ganz Südwestfalen haben die Gäste des Spirituellen Sommers seit dem 6. August vielseitige Angebote in der Natur, in der Begegnung mit Musik und Kunst und in der Tradition der großen Weltreligionen erlebt.

Am 11. Oktober endet die diesjährige Veranstaltungsreihe. Das Netzwerk „Wege zum Leben. In Südwestfalen“ lädt darum alle Freunde und Freundinnen, Akteure und Unterstützer des Projekts, aber auch alle Interessierten herzlich zur Abschlussveranstaltung um 18.45 Uhr in der St. Blasius Kirche in Westfeld ein. Der Abend beginnt mit einem weiteren Auftritt des Popchors NJoy im Anschluss an dessen reguläres, bereits ausverkauftes Konzert. Unter der Leitung von Christoph Ohm lädt der Chor mit Solisten und kleinen Ensembles dann nochmal zum still werden und innehalten ein. Außerdem wird passend zum diesjährigen Leitthema „Wasser“ noch einmal der „Wasserkoffer“, ein Häkelkunstwerk der Künstlerin Katharina Krenkel, geöffnet, das bereits im Rahmen verschiedener Veranstaltungen des Spirituellen Sommers 2020 zu sehen war.

Abschließend gibt es einen gemeinsamen Rückblick auf die diesjährige Veranstaltungsreihe sowie einen Ausblick auf das Jahr 2021 und die zukünftige Entwicklung des Netzwerkes „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“. Die Zahl der Gäste ist corona-bedingt begrenzt. Eine Anmeldung ist bis zum 10. Oktober per EMail unter info@wege-zum-leben.com oder bis 9. Oktober unter 02972 974017 möglich. Um die Einhaltung der geltenden Abstandsregelungen während der Veranstaltung und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf dem Weg zum Sitzplatz wird gebeten.

Weitere Informationen: Netzwerk „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“ Poststr. 7 57392 Schmallenberg 02972/9740-17 info@wege-zum-leben.com www.wege-zum-leben.com